Dienstag, 4. Mai 2021

Gute Partnerschaften – besseres Business (Teil III: das UFH)



PV-Anlagen bedeuten sauberen Strom und somit Nachhaltigkeit. Erst recht, wenn auch die eingesetzten Komponenten am Ende ihrer Lebensdauer wieder dem Ressourcenkreislauf zugeführt werden.

Das Umweltforum Haushalt – kurz UFH – steht für fachgerechte Entsorgung von Elektronik-Produkten aller Art. Nachdem das UFH sein Serviceangebot im PV-Bereich deutlich ausgebaut hat und seit Anfang 2016 eine rechtskonforme Lösung bei der Rücknahmeverpflichtung ausgedienter Stromspeicher, Wechselrichter und PV-Module bieten kann, ist auch Energy3000 solar Mitglied des UFH.

Damit ist gemäß der Elektroaltgeräte-Verordnung (EAG-VO) sichergestellt, dass Solarmodule & Co. nach ihrem Einsatz einem adäquaten Recyclingprozess zugeführt und sämtliche wertvollen Bestandteile wiederverwendet werden. So werden PV-Anlagen gleich doppelt zum Gewinn.

Ihr Kommentar