Blog

Wir verstärken uns weiter


Die Photovoltaik befindet sich im Vormarsch – das zeigt die positive Stimmung in der Bevölkerung ebenso wie die deutlich wachsende Nachfrage nach Modulen, Wechselrichtern, Stromspeichern & Co.

Um diese Volumina in der gewohnten Qualität und Zuverlässigkeit bewerkstelligen zu können, haben wir unser Team im Bereich Lager & Logistik neuerlich vergrößert: Mit Sascha Ludwig und Cuma „Jimmy” Altunbas sind seit Anfang April zwei Kollegen mit jahrelanger Erfahrung an Bord. Dementsprechend groß ist die Freude beim bestehenden Team über die Verstärkung.

Apropos: Mit großer Freude dürfen wir Sie auch über unsere neuen, erweiterten Lager-Öffnungszeiten informieren. Ab sofort sind wir Mo-Do von 06.00-18.00 Uhr und Fr von 06.00-15.00 Uhr für Sie da!

Boost für Ihr PV-Business

Mit dem Solarcheck hat Energy3000 solar ein Tool kreiert, das interessierte Endkunden rasch und einfach ihrer eigenen PV-Anlage näherbringt. Im Rahmen eines neuen Angebots lässt sich das praktische Werkzeug nun dort platzieren, wo die Fachpartner des Systemhauses am meisten davon profitieren: auf ihrer eigenen Internetseite, abgestimmt auf den individuellen Web-Auftritt.

Wer sich für eine PV-Anlage interessierte, fand im Solarcheck von Energy3000 solar schon bisher ein sehr gutes Einstiegstool, um einen ersten Einblick in die Thematik zu erhalten und das Objekt seiner Wahl mit Photovoltaik-Modulen zu belegen bzw die erzielte Ersparnis zu berechnen. Ergaben sich konkrete Anfragen, so wurden diese von Energy3000 solar in Form von Leads an die Fachpartner weitergeleitet. Nun bietet das PV-Systemhaus seinen Partner den direkten Weg – indem der Solarcheck auf der jeweiligen Homepage implementiert werden kann.

Die Kunden arbeiten lassen
Durch die Möglichkeit, den Solarcheck im passenden Design auf der eigenen Homepage zu nutzen, profitieren die Energy3000-Partner gleich doppelt: Erstens lassen sich auf diese Weise neue Kunden gewinnen und zweitens arbeiten diese auch noch für das jeweilige Unternehmen – indem sie die Planung der PV-Anlage selbst übernehmen. Der Clou daran: Die Energy3000-Partner können diese Planungen aus dem Solarcheck direkt in den Energy3000 PV-Creator übertragen und dadurch beim Erstellen eines Angebots wertvolle Zeit sparen. Außerdem entfällt die aufwändige Bestellabwicklung, da sich alles bequem über den Energy3000 Webshop erledigen lässt. Quasi als Tüpfelchen auf dem „I“ sorgen die Kunden dann sogar noch für positives Marketing, wenn die gelungenen Projekte auf Facebook, LinkedIn & Co. geteilt werden.

Einfache Umsetzung
Die Einrichtung des Solarchecks ist keine Hexerei: Der Kunde muss sich dafür nur im System anmelden, auf seiner Webseite die Weiterleitungs-URL des Solarcheckmandanten zu einem Button oder Link eintragen und die Weiterleitungsemail der Anfragen festlegen. Energy3000 solar stellt dafür auch eine kurze PDF-Anleitung zur Verfügung. Nach erfolgter Einbindung kann der Fachpartner seine Webseite individualisieren und zB Titel und Primärfarben der Webseite ändern, Fußzeilen anpassen sowie Bilder wie Logo, Favicon oder das Startseite-Bild adaptieren. Für interessierte Fachpartner hat der jeweilige Energy3000 solar Area Sales Manager sämtliche Details zu dieser Aktion parat.